Nächtliche Irrgärten

Gedichte

Das Ringen gegen die Dunkelheit,
wo immer sie erscheint und Macht annimmt,
hat tausend Gestalten, ist Mühsal,
darf niemals für keinen Augenblick sterben;
denn eine einzige Kerze die leuchtet,
und die nächtlichen Irrgärten erhellt,
vermag zu trösten.

© Santos-Aman